The Wild Cats

Befolge das Gesetz der Krieger, diene deinem Clan, erlebe das Abenteuer deines Lebens...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Donnerpfotes Gedicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Donnerpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.04.14
Alter : 19

BeitragThema: Donnerpfotes Gedicht   Sa Apr 26, 2014 12:21 am

Wildblut

Wild und Frei, so sollte das Leben sein.
Jagd und Kampf, sind Künste
einer fremden Welt, in die gelangt,
nur Jener, der ist auserwählt einen,
nur einen Blick, hinein zu werfen,
in die Welt, die Welt so wie sie wirklich ist,
mit allem drum und dran...

Allen Fehlern, Wundern, Grausamkeiten,
Dingen, die das Leben lehrt,
doch wenn es sich zum Ende neigt,
ist nur noch wichtig, was du kannst
und dass dus lehrst...

Jene, die den Weg beschreiten,
den Weg den du gegangen bist,
lehre Jene die den Blick nicht wenden,
die weiter ziehen und ihn nicht finden,
den Anker um zu bleiben,
denn wenn dus tust,
wird das Ende dir nichts nehmen,
es wird dir Glück und Friede geben.

Das Ende wird die Ehre bringen
und Gefühle wie diese,
werden zu Jenen singen,
die dir lauschten, als du lebtest.
Nun ist der Weg geebnet,
für andere die diesen Weg beschreiten.
Und auch Sie werden von dir hören,
von deinem Leben, deinen lehren...

Nun nimm den Mut!!
Wende dich ab von dem Leben,
das du noch führst,
um die Welt du sehen, zu berührn.
Dreh dich weg und wage den Schritt,
suche den Anker und finde,
Ehre, Mut und Glück...




Ich freue mich auf Kritik und wenn jemand einen Passendere Überschrift findet ändere ich sie vielleicht.
Und den Text bitte nicht kopieren. Ich stelle ihn nicht unter Copyright aber ich hoffe ihr respektiert das.
Danke im Voraus

GLG Donner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://raptorenrudel.forumieren.com
Nebelstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 25.02.13
Alter : 29
Ort : Sonneninsel Usedom

BeitragThema: Re: Donnerpfotes Gedicht   Sa Apr 26, 2014 9:03 am

Hallo liebe Donnerpfote,
Ein sehr schönes Gedicht. Du hast einen recht schweren Stil möchte ich sagen, hinter den ich erst einmal steigen musste und auch grad weil du ohne Reime schreibst. Aber das ist völlig in Ordnung. Finde es interessant und spannend, du erzählst eine Geschichte, die bis zum Ende nicht langweilig ist und der schwermütige Charakter passt sehr gut ins Bild. Wenn ich das Talent zum komponieren hätte, so sage ich weil ich finde es wäre auch ein schönes Liedstück, würde ich das tun, aber das liegt mir nicht und so bleibt mir nur zu sagen, Hut ab und weiter so. Ich freue mich auf mehr aus deiner Feder^^
LG Nebelstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thewildcats.forumieren.com
 
Donnerpfotes Gedicht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gedicht: "Wenn Engel fliegen könnten"
» Die Zeit des Grauens! Das Horror-Gedicht
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Gedicht über die Geduld
» das Gedicht - Ich bin doof xD

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Wild Cats :: Mitglieder-Bereich :: Geschichten und Poesie-
Gehe zu: